eiko_icon Verkehrsunfall - Person eingeklemmt

THL 3
Zugriffe 889
Einsatzort Details

BAB 7
Datum 03.02.2018
Alarmierungszeit 12:21 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 860
Einsatzleiter Ansbach Land 6
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Polizei
    Rettungsdienst
      Feuerwehr Burgbernheim
        Feuerwehr Uffenheim
          Feuerwehr Gollhofen
            Feuerwehr Herrenberchtheim
              Feuerwehr Oberickelsheim

                Einsatzbericht

                Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen und brennendem Fahrzeug wurden wir am Samstag Mittag auf die BAB7 zwischen Uffenheim-Langensteinach und Gollhofen gerufen. Da Anfangs die Lage unklar war, rückte vorsorglich der gesamte Rüstzug aus. HLF und LF konnten vor dem Auffahren auf die Autobahn in Langensteinach die Einsatzfahrt abbrechen, während das TLF mit dem VSA die Ausleitung des Verkehrs an der Anschlußstelle Uffenheim-Langensteinach übernahm und Florian Rothenburg 59/1 als Vorwarnung fungierte. Zudem wurde mit dem Kommandowagen die Auffahrt von der Staatsstraße auf die Autobahn gesperrt. Die Arbeiten an der Unfallstelle wurden von den Feuerwehren Uffenheim und Gollhofen übernommen, die direkte Absicherung des Stauendes von der Feuerwehr Burgbernheim mit ihrem VSA.

                 
                Zum Seitenanfang