Verkehrsunfall mit 2 PKW auf BAB
(Einsatz-Nr. 97)

THL 3
Verkehrsunfall
Zugriffe 639
Einsatzort Details

BAB 7
Datum 25.07.2021
Alarmierungszeit 18:07 Uhr
Einsatzende 21:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 53 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Einsatzleiter Ansbach Land 5/1
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Polizei
    Rettungsdienst
      Feuerwehr Wörnitz
        Feuerwehr Schillingsfürst
          Ansbach Land 5/1
            SBI Ansbach Land 6
              RTH Christoph 65 (Dinkelsbühl-Sinbronn)
                Ansbach Land 4/1
                  Verkehrsunfall

                  Einsatzbericht

                  Am Sonntagabend wurden die Feuerwehren Rothenburg, Schillingsfürst und Wörnitz zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 PKW auf die BAB 7 in Fahrtrichtung Ulm gerufen. Schnell stellte sich heraus, dass sich die Unfallstelle vor der Baustelle befand und die Feuerwehr Rothenburg ohne Probleme anfahren konnte, die Feuerwehren aus Schillingsfürst und Wörnitz brachen daraufhin den Einsatz ab. An der Einsatzstelle stellte sich die Situation so dar, dass zum Glück keine Personen mehr in den Fahrzeugen eingeklemmt waren, es aber 7 Verletzte gab um die sich gekümmert werden musste. Bis zum Eintreffen weiterer Rettungswagen und des Rettungshubschraubers aus Dinkelsbühl unterstützte die Feuerwehr Rothenburg die Besatzung des Rothenburger Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeuges bei der Versorgung der Verletzten. Zudem wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und nachdem der Rettungshubschrauber wieder abgehoben hatte der Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Kurz vor 21 Uhr waren die Fahrzeugwracks geborgen und die Einsatzstelle konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

                   

                  sonstige Informationen

                  Einsatzbilder

                   
                  Zum Seitenanfang