Dachstuhlbrand
(Einsatz-Nr. 94)

Brand 3
Brand
Zugriffe 472
Einsatzort Details

Geslau
Datum 22.07.2021
Alarmierungszeit 21:35 Uhr
Einsatzende 01:15 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 40 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Zug 2
Einsatzleiter Ansbach Land 5/3
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Polizei
    Rettungsdienst
      Feuerwehr Colmberg
        Feuerwehr Leutershausen
          Feuerwehr Geslau
            Feuerwehr Buch am Wald
              KBR Ansbach Land 1
                Feuerwehr Bad Windsheim
                  Ansbach Land 5
                    Ansbach Land 5/3
                      Ansbach Land 5/1
                        BRK SEG Schillingsfürst
                          BRK SEG Rothenburg
                            Brand

                            Einsatzbericht

                            Am Donnerstag Abend wurden wir mit unserer Drehleiter zu einem Dachstuhlbrand nach Geslau alarmiert. Die Drehleiter wurde auf der Rückseite des Gebäudes in Stellung gebracht. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde von der Einsatzleitung eine zweite Drehleiter nachgefordert, diese rückte aus Bad Windsheim an, musste aber nicht mehr eingesetzt werden. 

                            Ein Trupp unter Atemschutz öffnete von außen die Dachhaut auf ca. 2 m² Fläche und legte das teils brennende Dachgebälk frei, mittels Hohlstrahlrohr würden die Flammen gelöscht. Zeitgleich waren zwei Atemschutztrupps im Innenangriff im Dachgeschoss und entfernten die Innenverkleidung des Dachstuhls, auch von dieser Seite wurde brennendes Material abgelöscht. Um weitere Brand- oder Glutnester auszuschließen, wurde die Dachhaut noch weitere ca. 2-3 m² um die Brandstelle geöffnet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. 

                             

                            sonstige Informationen

                            Einsatzbilder

                             
                            Zum Seitenanfang