Vehrkersunfall mit 2 PKW
(Einsatz-Nr. 46)

THL 3
Verkehrsunfall
Zugriffe 1052
Einsatzort Details

BAB 7 > Würzburg
Datum 04.06.2021
Alarmierungszeit 10:44 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 46 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Einsatzleiter Ansbach Land 4/1
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Polizei
    Rettungsdienst
      Feuerwehr Wörnitz
        Feuerwehr Schillingsfürst
          Ansbach Land 5/1
            RTH Christoph 65 (Dinkelsbühl-Sinbronn)
              RTH Christoph 18 (Ochsenfurt)
                RTH Christoph 27 (Nürnberg)
                  Ansbach Land 4/1
                    RTH Christoph 22 (Ulm)
                      ASB Bad Windsheim
                        Verkehrsunfall

                        Einsatzbericht

                        Am Freitagvormittag wurden die Feuerwehren aus Rothenburg, Schillingsfürst und Wörnitz zu einem Verkehrsunfall, ausgelöst durch einen Geisterfahrer, auf die BAB 7 in Fahrtrichtung Würzburg gerufen. Vor Ort angekommen waren alle beteiligten Personen von Ersthelfern schon aus ihren Fahrzeugen befreit und somit bestand die erste Aufgabe der Feuerwehr darin den Rettungsdienst bei der Versorgung der 4 schwer- und einen leichtverletzten Personen zu unterstützen bis weitere Rettungsmittel eintrafen, ein zufällig an der Einsatzstelle vorbeikommender Arzt war hierbei eine sehr große Hilfe. Im Laufe des Einsatzes wurden unter anderem vier Rettungshubschrauber aus Sinnbronn, Ochsenfurt, Nürnberg und Ulm angefordert. Nachdem die Verletzten versorgt waren, kümmerte sich die Feuerwehr noch um das Abstreuen der ausgelaufenen Betriebsmittel sowie um die Reinigung der Fahrbahn. Die Schwerverletzten wurden mit den Rettungshubschraubern in verschiedene Kliniken der Maximalversorgung transportiert, für den Unfallverursacher kam jedoch leider jegliche Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn war während dieser Maßnahmen in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Die im Stau Wartenden wurden vom ASB aus Bad Windsheim mit Getränken versorgt. Nach ca. 3 Stunden war der Einsatz für die Kräfte aus Rothenburg beendet.

                        Bericht auf Nordbayern.de: https://www.nordbayern.de/region/rothenburg-o-d-t/ein-toter-und-vier-verletzte-geisterfahrer-verursachte-unfall-auf-a7-1.11119980

                         

                        sonstige Informationen

                        Einsatzbilder

                         
                        Zum Seitenanfang