Auslaufende Betriebsmittel nach LKW Unfall

THL 1
Zugriffe 524
Einsatzort Details

BAB 7
Datum 11.02.2020
Alarmierungszeit 22:44 Uhr
Einsatzende 23:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 6 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 860
Einsatzleiter Ansbach Land 6
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rothenburg ob der Tauber
Polizei
    Rettungsdienst
      Ansbach Land 5/1

        Einsatzbericht

        Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Rothenburg auf die BAB 7 in Fahrtrichtung Ulm zu einem LKW Unfall mit auslaufenden Betriebsmitteln gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein LKW auf schneeglatter Fahrbahn von dieser abgekommen war und nun die komplette Fahrbahn mit seinem Auflieger blockierte. Betriebsmittel liefen entgegen der ersten Meldung nicht aus. Da es ansonsten nichts für die Feuerwehr zu tun gab, konnten die Kräfte durch Glück und Allrad den Rückweg am LKW vorbei über den Mittelstreifen antreten. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

         
        Zum Seitenanfang